WIR ÜBER UNS

Den Fotoclub Burgenland gibt es seit 01. April 2004

Angefangen hat alles mit einem Aufruf an alle Hobbyfotografen aus Naumburg vom Fotoclub 2000 Aachen. Aachen ist die Partnerstadt von Naumburg und auf dieser Grundlage gibt es regelmäßig Kontakt zwischen beiden Städten. (Aachener Presse / 25.10.2005)

In Aachen wurde im Januar 2004 eine Fotoausstellung durchgeführt, bei der 20 Fotos von Naumburger Fotografen ausgestellt wurden. Einige der teilnehmenden Naumburger Hobbyfotografen sind damals nach Aachen zur Ausstellungseröffnung gefahren und konnten die Gastfreundschaft der Mitglieder des Fotoclubs aus Aachen genießen.

Es waren drei interessante Tage in der Partnerstadt mit viel kulturellem Programm und Erfahrungsaustausch zwischen den Fotografen aus beiden Städten. Nach Rücksendung der Bilder aus Aachen haben sich die Fotografen auf dem "Himmelreich" in Bad Kösen getroffen, die Bilder wurden ausgeteilt und über das mögliche Interesse an einem eigenen Fotoclub in Naumburg gesprochen und abgestimmt.

Damit war der Grundstein für die Gründung des Fotoclubs gelegt. Der Name Fotoclub -Burgenland wurde bei der Gründungsveranstaltung am 01. April 2004 ausgewählt. Und was lag näher, als die Besonderheiten unserer wunderschönen Heimat im Namen zu verewigen.


Im Januar werden die Themen für das kommende Jahr festgelegt. Aber es finden nicht nur monatliche Versammlungen mit Austausch von Erfahrungen und Einbringen von eigenen Idee statt, sondern wir führen auch Workshops  durch, die un in die Natur führen oder zu Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung.

Die Fotos der Mitglieder werden dann zum Versammlungstermin über einen Bildschirm gezeigt und begutachtet. Das Ziel dabei ist das "Lesen" von Fotos und die Beschäftigung aller mit dem Bildaufbau. Es werden Schulungen organisiert und 2x im Jahr finden Ausstellungen zu einem bestimmten Thema statt.